Ihre individuelle Zahnkorrektur in Giengen-Heidenheim

Kontakt

Ihre individuelle Zahnkorrektur in Giengen-Heidenheim

Kontakt

Ihre individuelle Zahnkorrektur in Giengen-Heidenheim

Kontakt

Seien es Brackets, Bögen, Spangen oder Schienen - wir von der Praxis rund um Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Dr. Frank Kleemann in Giengen finden die richtige Behandlungsmethode für Ihre Zahnkorrektur. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten!

Services

Brackets

Damon-Brackets  selbstligierende Brackets aus Keramik

Keramik-Brackets sind durch ihre zahnähnliche Farbe unauffälliger als herkömmliche Brackets aus Metall. Durch das besondere Damon-Verfahren wird Ihre Behandlung deutlich angenehmer, da bei dieser Behandlung deutlich weniger Kontrolltermine benötigt werden und das Behandlungsziel schneller erreicht wird.

Genius-Brackets  der höchste Komfort für unsere Patienten

Ob Keramik- oder Metall-Brackets – durch das besondere Genius-Design wird Ihre Behandlung komfortabler und das nicht nur aufgrund der deutlich reduzierten Kontrolltermine, bis das Behandlungsziel erreicht wird.

Lingualtechnik – unsichtbare Zahnkorrektur von innen

Die Brackets befinden sich an der Innenseite der Zähne, sodass sie von außen nicht zu sehen sind. Das flache Design sorgt für ein komfortables Tragegefühl.


Mini-Brackets  leichtere Reinigung und angenehmerer Tragekomfort

Mini-Brackets sind vorprogrammierte Brackets aus Edelstahl, die sich durch ihre kleine Form auszeichnen. Hieraus ergibt sich der Vorteil der leichteren Reinigung und des angenehmeren Tragekomfort als die größeren Standard-Brackets.


Bracket-Umfeldversiegelung  um die Zähne zu schützen

Bei einer kieferorthopädischen Behandlung hat die Karies noch mehr Möglichkeiten, sich einzunisten und dann auszubreiten. Denn: durch zahlreiche Ecken und Nischen an und um die Brackets herum und an den damit verbundenen Bögen, entstehen zwangsläufig viele Lücken und Hohlräume.

Spangen, Schienen und Bögen

Herausnehmbare Zahnspangen  vor allem für Kinder & Jugendliche

Häufig wird mit losen Zahnspangen vorbereitend zu einer festen Zahnspange behandelt.

Dabei werden häufig die vorhandenen Kräfte der Kiefermuskulatur genutzt, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.


Transparente Schienen  nahezu unsichtbare Aligner

Sie erhalten einen Satz mehrerer sogenannte Aligner, die Sie ca. alle 2 Wochen austauschen, sodass Ihre Zähne Stück für Stück an die perfekte Position gebracht werden. Zum Essen oder zur täglichen Mundhygiene lassen sich die Aligner einfach herausnehmen und leicht reinigen.



Drahtbögen  die "sanfte Kieferorthopädie"

Neueste wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Kieferorthopädie besonders wirksam ist, wenn möglichst geringe Kräfte konstant wirken. Durch die Verwendung von Brackets der neuen Generation, in Kombination mit Hightech-Bögen, die im optimalen biologischen Kräftebereich arbeiten, kann die Behandlung sanfter und schneller durchgeführt werden.